Suche
koeien in de weibiologische varkenskoeien1pluimvee nieuw 3varkens1koeien in de wei 2biologische legpluimvee

24-07-2018

Eigene Ernährungsberaterin über den Mehrwert des neuen Legehennen-Aufzucht-Sortiments

Legehennen-Aufzucht-Sortiments

Die Entwicklung der Geflügel-Genetik steht nicht still: zwischen den Hühnerlinien gibt es Unterschiede in der Futteraufnahme, was sich unmittelbar auf die Körperentwicklung von Legehennen auswirkt. Unsere spezialisierte Ernährungsberaterin für Geflügel Corine Walvoort hat diese Entwicklung in einem neuen Aufzucht-Sortiment umgesetzt. In diesem Artikel erläutert sie die Schwerpunkte und wir möchten sie Ihnen gerne vorstellen.

Übergangszeiten abhängig von der Entwicklung des Körpergewichts

"Eine Legehenne, die Futter gut aufnimmt, bekommt mehr Eiweiß und wächst schneller als eine Henne mit beschränkter Aufnahmeleistung. In unserem 4-Phasen Aufzucht-Sortiment berücksichtigen wir diese Unterschiede in der Futteraufnahme und im Nährstoffbedarf. Dies verhindert eine unnötige Eiweißbelastung, wobei das Risiko von Darm-Störungen verringert wird. Es ist jedoch wichtig, dass Sie den Bestand in den Übergangszeiten und die Entwicklung des Körpergewichts gut im Auge behalten. Das Alter spielt nicht so eine große Rolle. Nach dem Start und der ersten Phase stehen Maxima (bei geringer bis normaler Futteraufnahme), Optima (bei hoher Futteraufnahme) oder Vital (für zusätzliche Unterstützung bei verminderter Gesundheit) zur Auswahl. Damit erzielt jede Henne - unabhängig von ihrem Wachstum oder ihrer Futteraufnahme - die gewünschten Ziele mit Fokus auf Darmgesundheit.

Ernährungsberaterin Bio-Geflügel Corine Walvoort

Corine Walvoort

Corine Walvoort (26 Jahre) arbeitet bereits seit zwei Jahren für Reudink als Ernährungsberaterin Bio-Geflügel. Sie studierte Tierwissenschaften mit Schwerpunkt Futtermittelkunde an der Universität in Wageningen (NL).