Suche
koeien in de weibiologische varkenskoeien1pluimvee nieuw 3varkens1koeien in de wei 2biologische legpluimvee

14-12-2021

Erwägen Sie den Einstieg mit Bio-Masthähnchen?

Es wird erwartet, dass sich der Markt für biologische Masthähnchen in den kommenden Jahren verdoppeln wird. Suchen Sie eine neue Herausforderung mit sicheren Zukunftsperspektiven? Möchten Sie Ihre Unternehmenstätigkeit erweitern oder mit einem zusätzlichen Wirtschaftszweig anfangen?

Die Bio-Hähnchenmast lässt sich gut mit anderen Wirtschaftszweigen kombinieren, auch innerhalb dem Wiederkäuer- oder Schweinesektor. Außerdem gibt es eine starke gesellschaftliche Unterstützung für die biologische Fleischerzeugung, und die Nachfrage nach Bio-Hühnerfleisch steigt. Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um umzusteigen.

Bio-Masthähnchen

Vorteile

Kriterien

Damit Sie Geflügelfleisch aus Bio-Produktion liefern können, müssen Sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Nachstehend die wichtigsten Kriterien:

  • Höchstens 21 kg Lebendgewicht/m2 nutzbare Fläche
  • Freilandhaltung von 4 m2 pro Tier
  • Langsam wachsende Masthähnchenrasse mit einem maximalen Wachstum von 40 g pro Tag
  • Bio-Futter

Ertrag

Broiler€fficient

Möchten Sie erfahren, was die Bio-Mastgeflügelhaltung für Ihren Geldbeutel bedeutet? Unsere Spezialisten erstellen mit Ihnen eine Ertragsberechnung mit unserem praktischen Berechnungstool Broiler€ffient.

Möchten Sie mit Bio-Masthähnchen durchstarten? Dann ist jetzt der Moment! Für kompetente Beratung bei der Umstellung oder Gründung wenden Sie sich bitte an einen unserer Spezialisten.