Suche
koeien in de weibiologische varkenskoeien1pluimvee nieuw 3varkens1koeien in de wei 2biologische legpluimvee

08-06-2020

Versuch: Erhöht die Übersaat mit Erbsen den Trockenmasse- und Eiweißertrag des Grünlands?

Übersaat mit Erbsen

Die Übersaat von Grasland mit schmetterlingsblühenden Pflanzen wie Klee und Erbsen führt in der Regel zu besseren Trockenmasse- und Eiweißerträgen. Anfang Februar machte ein Kunde von Reudink den Test auf einer extrem dürreempfindlichen Grünlandparzelle und übersäte einen Teil der Parzelle mit Erbsen. Mitte Juni erwarten wir die Ergebnisse der Grasanalysen der beiden Parzellenhälften. Auf jeden Fall sind die Bilder des Graslandes bereits vielversprechend.

Wie Klee fixieren Erbsen Stickstoff aus der Luft in den Stickstoffknöllchen an den Wurzeln. Weil Erbsen keine Kältewelle brauchen, tun sie dies schneller als Klee. In sehr dichten Grassoden hat der Klee zudem kaum eine Chance zu keimen, was ebenfalls ein Grund sein kann, sich für die Nachsaat mit Erbsen zu entscheiden. Der eingefangene Stickstoff wird dann für Boden und Pflanzen verfügbar - eine natürliche Form der Düngung. Damit bringen Sie den erforderlichen Stickstoff (30 kg N pro ha) in den Boden ein und erhöhen den Proteingehalt, insbesondere im ersten Grasschnitt.

Versuchsparzelle

Zur Durchführung des Versuchs säte ein Kunde von Reudink Anfang Februar teilweise eine dürreempfindliche Grasparzelle mit Erbsen nach. Ein halber Hektar der Parzelle wurde nicht nachgesät. Aufgrund des trockenen Frühlings stellten wir fest, dass das Gras den Wettbewerb um die Feuchtigkeit leicht gegen die Erbsen gewinnt. Natürlich sind wir neugierig auf die Auswirkungen der Nachsaat auf die Trockensubstanz und den Eiweißertrag des Grases. Die Analysen, deren Ergebnisse wir Mitte Juni 2020 erwarten, sollten diese Bestätigung liefern. Auf den nachfolgenden Bildern können Sie die Ergebnisse in den verschiedenen Monaten sehen.

Erwten doorzaai febr
12. Februar 2020
Erwten doorzaai april
03. April 2020
Erwten doorzaai mei
08. Mai 2020
Erwten doorzaai eind mei
26. Mai 2020
Erwten en triticale doorzaai
Erbsen und Triticale Übersaat

Wintererbsen

Noch besser ist es, die Erbsen im Herbst auszusäen. Die Erbse kann gedeihen und im Winter gut wachsen. Das Ergebnis ist sowohl in der Trockensubstanz als auch im Proteinertrag besser. Selbstverständlich werden wir Sie über das Ergebnis dieses Versuchs mit den Frühlingserbsen auf dem Laufenden halten.

Passen Erbsen in Ihren Bauplan?

Wollen Sie auch einen höheren Trockenmasse- und Eiweißertrag auf Ihrem Grünland und erwägen Sie die Aussaat von Erbsen oder anderen Schmetterlingsblütern? Für Beratung und Erbsensaatgut wenden Sie sich bitte an Ihren Milchviehspezialisten oder -händler. Wenn nötig stellt er/sie den Kontakt zu einem Anbauspezialisten her.